Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt
AdA

Ausbildung der Ausbilder/-innen (AdA) - verschiedene Kursvarianten

 

Für die gelungene betriebliche Ausbildung junger Menschen werden in den Unternehmen qualifizierte Ausbilder*innen benötigt.

Voraussetzung für die Tätigkeit als Ausbilder*in ist u.a. der Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten. Diese sind durch eine Prüfung gemäß der Ausbildereignungsverordnung nachzuweisen. Das individuelle Angebot der DAA Bamberg ermöglicht Ihnen den zeitnahen Erwerb des AdA-Scheins.

Zu den Angeboten

Im Mittelpunkt dieses Lehrgangs steht der Erwerb der nötigen Kenntnisse zur Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung.

Die Ausbildereignungsverordnung sieht vier Handlungsfelder als Gegenstand der Ausbildereignungsprüfung vor:

  1. Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  2. Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  3. Ausbildung durchführen
  4. Ausbildung abschließen

Diese Bereiche werden im AdA-Kurs bei der DAA Bamberg vermittelt.

Für die Zulassung zur AdA-Prüfung müssen Sie keine besonderen Voraussetzungen erfüllen.

Um danach ausbilden zu dürfen, muss neben dem "AdA-Schein" grundsätzlich eine einschlägige abgeschlossene Berufsausbildung sowie einschlägige Berufspraxis nachgewiesen werden.

Kosten

Komplettkurs: Lehrgangsgebühr 395,00 €; Lernmittel ca. 70,00 €

Kurs für Fachwirte: Für Teilnehmer*innen der DAA-Fachwirtekurse 100,00 € (externe Fachwirt*inne 150,00 €)

 

Die Prüfungsgebühr wird durch die IHK Bayreuth festgelegt (z. Zt. 150,00 €). Sie ist direkt an die IHK zu zahlen.

Fördermöglichkeiten

  • Bildungsprämie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
  • Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit (nur Tageskurs)
  • Die DAA Bamberg bietet Ihnen die Möglichkeit, bei individuellem Beginn der Vorbereitung, die AdA-Prüfung  zu bereits mit der IHK vereinbarten Terminen (jeweils Ende Januar, Ende April, Ende Juli und Ende Oktober) abzulegen. Die Prüfungsanmeldung bei der IHK muss spätestens zwei Monate vorher erfolgen.  
  • Die berufsbegleitenden individuellen Vorbereitungslehrgänge der DAA Bamberg auf die AdA-Prüfung der IHK werden von erfahrenen Dozent*innen begleitet, die zum großen Teil auch bei der Prüfung mitwirken. Daher kennen wir die entsprechenden Anforderungen und können Sie optimal auf die Prüfung vorbereiten.
  • Auch die Vorbereitung auf die praktische Prüfung ist in unseren Lehrgängen selbstverständlich inbegriffen und findet in Kleingruppen mit individuueller Betreuung statt.

 

Lehrgangsmodelle

Individueller Kurs berufsbegleitend oder VZ (Online und Präsenz)

Umfang: ca. 80 Unterrichtseinheiten

Dauer & Termine: individuell; 2 Termine für die Vorbereitung auf die praktische Prüfung mit dem Dozenten nach Vereinbarung

Ablauf: Sie teilen uns Ihren gewünschten Beginntermin über das Anmeldeformular mit. Anschließend erhalten Sie von uns die Zugangsdaten zu unserer virtuellen Lernplattform, die Sie ab Erhalt der Zugangsdaten 3 Monate uneingeschränkt nutzen können. Die beiden Präsenz-Termine bei uns im Haus zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung vereinbaren wir gemeinsam nach Festlegung Ihrer ausgewählten IHK-Prüfungstermine.

Für die IHK-Prüfung ist eine eigene Anmeldung bei der IHK nötig. In Absprache mit der IHK Bayreuth (0921 886-205) bieten wir für 2022 folgende Prüfungstermine an:

  • Januar 2022: (schriftlich) 01.02.2022 oder 15.02.2022 | (mündlich) ein Termin zwischen 24.01.2022 und 28.01.2022
  • April 2022: (schriftlich) 19.04.2022 oder 03.05.2022 | (mündlich) ein Termin zwischen 25.04.2022 und 29.04.2022
  • Juli 2022: (schrifltich) 05.07.2022 oder 19.07.2022 | (mündlich) ein Termin zwischen 25.07.2022 und 29.07.2022
  • Oktober 2022: (schriftlich) 18.10.2022 oder 15.11.2022 | (mündlich) ein Termin zwischen 14.10.2022 und 28.10.2022

Bitte nehmen Sie bei Interesse für einen individuellen Kursbeginn persönlich Kontakt mit uns auf!

Tageskurs (Bildungsgutschein)

Umfang: ca. 80 Unterrichtseinheiten

Dauer: individuell auf Anfrage innerhalb unseres Modularen Weiterbildungssystems (MWS)!

Förderung durch die Agentur für Arbeit möglich!

 

Vollzeit oder individuelle Teilzeit innerhalb des Zeitrahmens:

Mo-Do: 08:00-15:30 Uhr

Fr: 08:00-13:00 Uhr


Wenn Sie bereits einen Bildungsgutschein haben, wenden Sie sich bitte an Frau Dietz unter 0951 602973-20

Vorbereitungskurs für Fachwirte auf die praktische Prüfung

Umfang: ca. 15 Unterrichtseinheiten

Dauer: 1 Samstag und ein Freitag-Nachmittag

Termine: jeweils im Frühjahr und im Herbst

29.03.2022 & 09.04.2022

04.10.2022 & 15.10.2022

Für weitere Informationen oder zur Vereinbarung eines unverbindlichen Beratungsgesprächs wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartner. 

Kontaktanfrage

Bitte beachten Sie vor Eingabe Ihrer Daten unsere Datenschutzerklärung.
 

Bevorzugte Rückrufzeit:
-

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
 

Datenschutzhinweis

Mit dem Absenden dieses Formulars werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die zuständige Stelle in unserem Haus zur Bearbeitung Ihrer Anfrage weitergeleitet. Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Kontaktanfrage angeben, behandeln wir vertraulich. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.