Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten). Einige Cookies sind für die Darstellung der Website zwingend erforderlich. Mit einem Klick auf "Alles akzeptieren" willigen Sie ein, dass die Drittinhalte aktiviert werden dürfen. Alternativ treffen Sie bitte Ihre Auswahl an Drittinhalten. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt
Fachkraft gesucht

Qualifizierung zur Fachkraft

 

Hier finden Sie aktuelle Informationen über Inhalte und Ansprechpartner*innen unserer Fachkräfte Qualifizierungen bei der DAA Bamberg.

zu den Angeboten

Qualifizierung zur Fachkraft - Kommt das für mich in Frage?

Sie sind bei dieser Qualifizierung richtig, wenn Sie

  • eine kaufmännische Ausbildung bzw. kaufmännische Berufserfahrung haben
  • und Ihr Wissen aktualisieren und ergänzen
  • sowie die nötigen EDV-Kenntnisse im Bereich der kaufmännischen Anwender-Software erwerben wollen.

Insbesondere sind auch Berufsrückkehrer*innen angesprochen, die Ihre beruflichen Kenntnisse auffrischen und auf den neuesten Stand bringen wollen.

Ziel ist es, die berufliche Kompetenz für die kaufmännische Sachbearbeitung zu erhalten und somit die Chancen für das Berufsleben nachhaltig zu verbessern.

 

Dauer und Inhalte einer Qualifizierung zur Fachkraft - Weiterbildung mit Flexibilität

Die Qualifizierungen zur Fachkraft werden individuell geplant und dauern, je nach Förderdauer, ca. sechs Monate.

Es ist ein Besuch in Vollzeit oder Teilzeitform (mit variabler Zeiteinteilung) möglich. In der Regel ist ein zeitnaher Einstieg mit garantiertem Beginn möglich.

Inhalte ganz nach Ihren Bedürfnissen:

Der individuelle Qualifizierungsplan, den wir gemeinsam erstellen, orientiert sich an Ihren Erfahrungen und Zielen. So lernen Sie genau die Inhalte, die Sie benötigen.

Sie arbeiten mit praxisorientierten Aufgabenstellungen auf einer internetbasierten Lernplattform und wählen dabei die Methode, mit der Sie am besten lernen können. Dabei begleiten Sie vor Ort unsere fachkompetenten Lernberater*innen und unterstützen Sie aktiv bei Ihrem Lernerfolg.

In der Regel werden die Lehrgangsgebühren vollständig von den Kostenträgern übernommen. Die Fachkräfte-Qualifizierungen der DAA werden gefördert durch

  • Bildungsgutscheine der Agentur für Arbeit bzw. Jobcenter
  • die Berufsgenossenschaften und Träger der Rentenversicherung
  • den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr